Helfen aus christlicher Überzeugung – seit 1977


Für Menschen da zu sein, die alters- oder krankheitsbedingt Hilfe brauchen oder in Notsituationen geraten sind – darin sehen wir von der Katholischen Sozialstation Tuttlingen-Fridingen unseren Auftrag. Wir betrachten jeden Menschen als einmaliges Geschöpf Gottes, dem Respekt und Achtung gebührt – und dem es in schwierigen Situationen zu helfen gilt.

Bereits seit 1977 ist es unser Ziel, Pflegebedürftigen ein weitgehend selbst bestimmtes Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen - unabhängig von deren Nationalität, Weltanschauung oder Religion.

Die Katholische Sozialstation strebt keine Gewinne an. Unsere Arbeit entspringt der christlichen Motivation der Nächstenliebe. Neben unserem Kerngeschäft, der Alten- und Krankenpflege, bieten wir aus einer Hand zahlreiche weitere Dienste an wie das Essen auf Rädern, Betreuungsdienste, Fahrdienste, Hauswirtschaftliche Dienste, Hausnotruf sowie die Vermittlung von Familienpflege und Dorfhilfe.

Informationsvideo der Katholischen Sozialstation